Beitrags-Archiv

Beitrags-Archiv 2017-11-13T09:16:45+00:00

Umfrage „Lebensraum Marchfeld“

Umfrage “Lebensraum Marchfeld im Weinviertel” Ihre Meinung ist gefragt – Gestalten wir gemeinsam die Zukunft der Region! Wie soll unsere Region im Jahr 2030 aussehen? Welche Stärken müssen wir im Marchfeld weiter ausbauen? Gerade die aktuelle COVID-19 Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Regionalität und regionale Wirtschaftskreisläufe sind. Jetzt mitmachen: Hier geht´s zur Umfrage “Lebensraum Marchfeld im Weinviertel” Die LEADER-Region möchte die MarchfelderInnen aktiv einbinden und lädt daher alle zur Teilnahme an der Umfrage zum Lebensraum Marchfeld im Weinviertel ein. Die Umfrage dauert wenige Minuten. So einfach geht’s: Mit ein paar Klicks die Zukunft aktiv mitgestalten.   Gemeinsam in die Zukunft: Weinviertelweite Entwicklung der regionalen Strategien In einem gemeinsamen Prozess der vier Weinviertler LEADER-Regionen arbeitet das Marchfeld aktuell an einer Strategie zur

05. Juli 2021|News|

NÖ-Gemeindechallenge 2021

Egal ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs ist, von 1. Juli bis 30. September 2021 zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. Mannsdorf stellt sich wieder dieser Herausforderung und nimmt an der Challenge in der Kategorie '1-2.500 Bewohner' teil und versucht so, seinen sensationellen 30. Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen! Heuer kommt dafür die „spusu Sport-App“ zum Einsatz. Diese wurde speziell für den Wettbewerb entwickelt, ist leicht bedienbar, übersichtlich und kann mit sämtlichen Geräten, wie Polar oder Garmin, verbunden werden.  Anmeldung & Teilnahme - so geht's: Am 1. Juli 2021 ist der Startschuss zum Wettbewerb. Wenn du deine Gemeinde aktiv bei der spusu NÖ-Gemeindechallenge unterstützen willst, gibt es

05. Juli 2021|News|

Neues vom Nationalpark Donauauen

05.07.2021 Das Ferienprogramm im schlossORTH Nationalpark-Zentrum startet Ab 8. Juli wird wieder jeden Donnerstag gemeinsam mit dem Nationalpark-Rangerteam geforscht, gebastelt und gespielt. Wer ist auf der Suche nach spannenden Sommererlebnissen? „Naheliegend“ ist ein besonderes Angebot des Nationalpark Donau-Auen. Denn in den großen Ferien gibt es auch heuer wieder donnerstags spezielle Programme im schlossORTH Nationalpark-Zentrum für Familien. Gemeinsam mit den Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern erforschen wir bei wöchentlich wechselnden Themen die Lebewesen der Au, machen Experimente, fertigen Basteleien und vieles mehr. Am 8.7. und 22.7. heißt es zusätzlich „Bühne frei“ für das Fahrende Autheater. Heuer wartet ein spezieller Bonus: Für fleißige Gäste gibt es einen Forscher-Sammelpass. Bei jedem Besuch des Ferienprogramms kann man sich einen Stempel abholen und mit 3 Einträgen erhält

05. Juli 2021|News|

Die Jugend forscht!

Die Abteilung Wissenschaft und Forschung des Amtes der NÖ Landesregierung, hat es sich unter dem Motto „Jugend forscht!“ zum Ziel gesetzt, so viele Kinder und Jugendliche wie möglich für Wissenschaft und Forschung zu begeistern. Dafür wurden unter anderem DIY Handbücher zum individuellen experimentieren erstellt Diese sind als Download unter https://www.noe.gv.at/noe/Wissenschaft-Forschung/DIY-Handbuch.html verfügbar oder liegen kostenfrei auf der Gemeinde zur Abholung auf.  Und ein eigener YouTube-Kanal gibt Einblicke in verschiedene Experimente.   https://www.youtube.com/channel/UCt23sjOHkckSM9iYswerVyA?view_as=subscriber  

10. Mai 2021|News|

Musikschul-Blitzvideo

Musikschul-Blitzvideo – „Unser Angebot in 90 Sekunden! Da anlässlich des 10. Tages der NÖ Musikschulen alle geplanten Veranstaltungen pandemiebedingt nicht stattfinden können, hat sich die Musikschule Orth entschlossen, das Musikschul-Blitzvideo – „Unser Angebot in 90 Sekunden!“ zu produzieren und auf die angebotene Vielfalt aufmerksam zu machen. Viel Spaß beim Schauen und vielleicht wird damit ja Ihr Interesse geweckt! https://musikschule-orth.at/archiv/tag-der-noe-musikschulen-2021/

10. Mai 2021|News|

NÖ Tourismus – Römerland Carnuntum

04.03.2021 Routen für Rad- und Wandergäste Die Anfragen im Outdoorbereich steigen. Auch heuer werden Gäste verstärkt nach konkreten Rad- und Wandertouren anfragen. Wir haben unter www.donau.com/touren alle Routen und Touren mit GPS Daten, Kartenausschnitten, Kilometerangabe und vielem mehr für Sie aufbereitet. Neben der Darstellung im Web halten auch zwei Apps alle Informationen und Empfehlungen für tolle Wander- und Radausflüge für unsere Gäste bereit: Für die Touren aus der Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal gibt es seit einigen Jahren auch eine eigene Wachau Touren-App:  Hier die Android App downloaden Hier die iPhone App downloaden Alle diese Touren finden sich zudem in der NÖ-weiten App Niederösterreich Guide: Hier die Android App downloaden Hier die iPhone App downloaden 11.01.2021 Ausflugstipps 2021 im Römerland Carnuntum - Marchfeld Die Tourismusregion Römerland Carnuntum - Marchfeld

11. April 2021|News|

Neues vom „Marchfeld mobil“

Hier können Sie Einsicht nehmen in die Quartalsberichte des 'Marchfeld Mobil' 1. Quartalsbericht für das BJ 2020/21 3. Quartalsbericht für das BJ 2020/21 - Zeitraum: Oktober-Dezember 2020   Alle COVID-19 Teststandorte und Apothekenstandorte in der Region Marchfeld sind mit Marchfeld mobil erreichbar. Eine Auflistung der Haltepunkte sowie der Testmöglichkeiten finden sich HIER.  

11. April 2021|News|

Neuer VOR Regionalbus-Fahrplan ab 29. März 2021

Ab 29. März 2021 werden die Fahrpläne und Linienführungen der Regionalbusse im östlichen Weinviertel angepasst und verbessert.  Für die rund 90 Gemeinden zwischen dem Marchfeld, der slowakischen bzw. tschechischen Grenze und der Gemeinde Ernstbrunn wurden sämtliche Regionalbusleistungen durch den Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) neu organisiert und optimiert. Damit wird für die ca. 200.000 EinwohnerInnen die Anbindung an das Öffentliche Verkehrssystem wesentlich verbessert: Ab 29. März 2021 werden somit mehr und bessere Verbindungen mit modernen, barrierefreien Bussen geboten. Insgesamt wird die Regionalbus-Leistung um rund 25 % auf ca. 8 Mio. Kilometer/Jahr gesteigert. Zwei leistungsfähige Busunternehmen mit entsprechenden Erfahrungen im Bestandsverkehr (Dr. Richard und Gschwindl) konnten sich in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren als Bestbieter durchsetzen und wurden mit der Leistungserbringung beauftragt. In den letzten Jahren

05. Februar 2021|News|

Neues aus der VS Orth

Nachfolgend finden Sie die ungekürzten Neuigkeiten der Volksschule Orth a.d. Donau Was wir alleine nicht schaffen - das schaffen wir gemeinsam! Team – Volksschule Unsere 144 Schülerinnen und Schüler werden von 11 Pädagoginnen unterrichtet. Neu im Team ist Angelika Charamza aus Mannsdorf. Die SchülerInnen der 2. Klasse erfahren engagierten Unterricht, in dem Vielfalt, Musik und Kreativität im Vordergrund stehen Teamwork – so heißt das Motto an einem Herbstnachmittag im Keller unseres ehrwürdigen Hauses. Gemeinsam schaffen wir die Renovierung eines Kellerraumes, der uns nun als Lehrmittelarchiv zur Verfügung steht.         Teamteaching ist eine kooperative Lehrmethode, die besonders geeignet ist, den Unterricht mit größerer Methodenvielfalt und unterschiedlichen Anregungen zu erweitern. Folgende Berichte zeigen die vielfältigen Kooperationen:   Mehrstufenklasse Lernen

17. Dezember 2020|News|
Load More Posts
Schriftgröße ändern
Kontrast